think-klimaneutral.de


 

Der Gedanke, mit dem Ziel von "klimaneutralen Veranstaltungen", hat schon längst die Event-Branche erreicht. Doch immer wieder stellt sich die Frage: 

Was bedeutet "klimaneutral"?

Veranstaltungen aber auch Unternehmen, Prozesse oder Produkte verursachen Treibhausgasemissionen (THG). Werden diese durch den Ankauf von Emissionszertifikaten oder durch andere geeignete Maßnahmen ausgeglichen, werden sie als "klimaneutral" bezeichnet. Klimaneutralität bedeutet auch, dass die natürlichen THG-Verhältnisse der Erde nicht verändert werden.

Da allein der Gehalt von sämtlichen Treibhausgasen in der Erdatmosphäre für den Umfang der aktuellen globalen Erwärmung von Bedeutung ist, können durch Ausgleichsmaßnahmen an anderer Stelle rechnerisch klimaneutrale Prozesse verwirklicht werden. Dabei sind Bilanzierung und Kontrolle notwendig, um sicherstellen zu können dass die Emissionen tatsächlich den Einsparungen in gleicher Höhe an einem anderen Ort gegenüberstehen.

Sie möchten nun die THG-Emissionen Ihrer Veranstaltung wissen, um sie zu reduzieren oder kompensieren? Wir, das Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz, erstellen Ihnen Ihre THG-Bilanz und beraten Sie unabhängig, neutral und auf wissenschaftlicher Basis zu Vermeidungs- und Kompensationsmöglichkeiten.